Aufforstung


Aufforstung


Unser Ansatz für Nachhaltigkeit in Entwicklungsländern ist ganzheitlich und skalierbar. Wir werden Gemeinde für Gemeinde abarbeiten, zuerst in einem Land und dann hoffentlich Land für Land. Wir schauen auf Gebiete, in denen aufgrund der Nachfrage nach Brennholz und des Bedarfs an zusätzlichen landwirtschaftlichen Flächen aufgrund des Bevölkerungswachstums Abholzungen stattfinden.

Wir würden in jeder Gemeinde die folgenden Schritte unternehmen, um unsere Ziele zu erreichen:

  • Eine Studie über die soziale Struktur vornehmen
  • Die Anzahl der Haushalte und die Familiengrößen ermitteln
  • Maßnahmen zur Familienplanung anbieten
  • Bereitstellung von Einheiten, die aus einem Solarpanel, einer Batterie und einem Elektroherd bestehen, für alle Haushalte damit sie elektrisch kochen können. In bestimmten Situationen wäre auch Installation einer zentralen Solaranlage und von Batterien effizienter.
  • Bereitstellung von Fahrrädern für Kinder, wenn der Weg zur Schule zu weit zum Laufen ist und keine öffentlichen Verkehrsmittel zur Verfügung stehen
  • die Gebiete, die für die Ernte von Brennholz zerstört wurden, unter starker Beteiligung der Gemeinden wieder aufforsten

Jeder kann hier einen Beitrag leisten. Es wird das Geld wert sein.


> Aufforstung

> Kommerzielles Mehrweg-Projekt

> Baumprojekt